BEE KIND – THE PROTECTORS OF OUR BEES

Gemeinsam mit Imkermeister Peter Jelinek der Imkerei am Anninger, Dipl.-Ing. Dr. Sophie Kratschmer, Wildbienenexpertin des Instituts für Zoologie an der Universität für Bodenkultur Wien, Mag. Dominik Linhard, Pestizid- und Nützlingsexperte der Umweltorganisation Global 2000, und Oskar Rams, Hobbyimker, erzählt „bee kind – the protectors of our bees“ die Geschichten von vier Personen, deren Leben mit dem der Bienen in besonderer Verbindung stehen.

Media Literacy Award - Jurybegründung

Mit „bee kind“ ist ein wunderschönes, aufwendig und clever gestaltetes Buch über Bienen und vier Menschen, die sich tagtäglich mit Bienen beschäftigen, entstanden. Dabei ist es weit mehr als nur ein Bildband zum Thema Bienen – hier gestalteten die Schüler/innen mit viel Feingefühl höchst persönliche Portraits, liefern Hintergrundinformationen und wirklich ansprechende Bilder dazu. Beim Lesen werden viele Fragen zum Thema beantwortet, ohne belehrend zu wirken, und verschiedene Perspektiven zum Thema Biene als Nutztier, als bedrohte Tierart und als Forschungsobjekt eingenommen. Gesamt haben die Schüler/innen gezeigt, dass man sich mit einem Thema auf mehreren Ebenen näher auseinandersetzen kann. Expert/inn/en kann man dabei nicht nur befragen, sondern sie auch bei ihrer Tätigkeit beobachten, nach den dahinterliegenden Motiven fragen und fotografieren, was man in dieser Situation tatsächlich sieht. Ein facettenreicher und absolut preiswürdiger Beitrag in dieser Kategorie. Gratulation! (Quelle: mediamanual.at)

 
TGN_1924_bee-kind_0011.jpg
 

©2020 Thomas Gneist. Alle Rechte vorbehalten.   Impressum | Datenschutzerklärung